Gourmet Experts setzen auf faire Bedingungen und exzellente Qualität

Sinnvolle Handelsbeziehungen für alle

Als Gourmet Experts gegründet wurde, stand für das Team vorrangig eine Bedingung im Vordergrund: faire Handelsbeziehungen. Und das für beide Seiten. Wir bieten ausschließlich Produkte von Betrieben an, die zu hundert Prozent natürliches Futter verwenden, ihre Tiere artgerecht halten und sich aus Überzeugung für ihren Beruf in der Landwirtschaft engagieren. Unsere Kunden können sich sicher sein, dass unsere Partner weder Steroide noch Antibiotika oder Sonstiges bei der Fütterung verwenden. Tiere nur um des Verkaufes Willen großzuziehen, entspricht weder den Vorstellungen der Betriebe noch von unserem Team. 

 

Ähnlich gestaltet es sich mit unserem Kaffee. In Kooperation mit dem Hamburger Kaffeeunternehmen List & Beisler sorgen wir dafür, dass die Bohnen nicht über einen Zwischenhändler, sondern direkt auf der Plantage gekauft werden, sodass der Kaffeebauer tatsächlich einen fairen Preis erhält und von der Handelsbeziehung profitiert. 

 

Nachhaltigkeit hat bei Gourmet Experts Priorität, wir machen unseren Job vor allem der Überzeugung wegen. Das Fleisch ist deshalb so zart, weil die Tiere keine Stresshormone entwickeln, der Kaffee deshalb so aromatisch, weil die Bohnen nicht wirtschaftlich bedingt mit Wasser runtergekühlt, sondern natürlich abkühlen können. Wir glauben an den guten Geschmack und streben immer das Optimum für den Gaumen an.